Finanzen
Mit VARIO Ihre Finanzen verwalten
Finanzsoftware in der VARIO Warenwirtschaft

Finanzen in der VARIO Warenwirtschaft


Offenen Posten, Verbindlichkeiten, Zahlungen, Kontoauszüge, integriertes Online-Banking: Mit VARIO verwalten und kontrollieren Sie den Geldfluss in Ihrem Unternehmen. Die hohen Sicherheitsmechanismen erlauben nur berechtigten Mitarbeitern den Zugriff. Die Verwaltung Ihrer Finanzen in nur einer Software bietet Ihnen verschiedenen Vorteile. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Offene Posten

Geforderte Beträge immer im Blick – Die sogenannte OPV, die Offene-Posten-Verwaltung, ist die zentrale Kontrollstelle für den geforderten Betrag einer Kundenrechnung (Forderung) und den zu zahlenden Betrag einer Lieferantenrechnung (Verbindlichkeit). VARIO stellt Ihnen eine Liste aller offenen Posten zusammen, so dass Sie diese auf Abruf einsehen und bei Bedarf weitere Vorgänge wie das automatisierte Versenden von Mahnungen und Zahlungserinnerungen anstoßen können. Die Offene-Posten-Verwaltung in VARIO ermöglicht Ihnen so eine einfache und schnelle Kontrolle über bestehende Forderungen und Verbindlichkeiten.

Mahnwesen

Kunden mit offenen Posten können mit dem Mahnwesen über mehrere Stufen zur Zahlung aufgefordert werden. Die Zustellung der Zahlungserinnerungen und folglich der Mahnungen kann per Post (Druck), Telefax oder E-Mail erfolgen. Mit VARIO können Mahnungen mithilfe von Regeln entsprechend den vereinbarten Zahlungsbedingungen auch bei Vorkasseaufträgen (Pro-Forma-Rechnungen) automatisiert versendet werden.

Onlinebanking

Mit dem in VARIO integrierten Onlinebanking haben Sie per HBCI direkten Zugriff auf Ihr Konto und können SEPA-Überweisungen und -Lastschriften direkt an die Bank übergeben. Zahlungen werden automatisch den Offenen Posten zugeordnet. Auch PayPal-Konten werden unterstützt. Vorkasse-Aufträge erhalten eine Freigabe zur Lieferung, sobald der Zahlungseingang festgestellt wurde. Alle Daten sind verschlüsselt in der Datenbank gespeichert.

FiBu-Schnittstellen


Warenwirtschaft und Rechnungswesen sind dank Schnittstellen zu verschiedenen Finanzbuchhaltungen wie DATEV, perfacto, syska und Lexware perfekt vereint – Somit unterstützt VARIO Sie mit umfangreichen Funktionen für Ihre Buchhaltung.

VARIO sammelt viele buchhalterische Daten direkt aus der Warenwirtschaft und der Kasse. Alle Geldbewegungen – das sind Rechnungen und Zahlungen –, die in VARIO verbucht werden, müssen nicht in einer Finanzbuchhaltungssoftware erneut eingegeben werden. Durch den Export der Personenkonten und Buchungen können Sie die bereits in der Warenwirtschaft verbuchten Geldbewegungen per Stapel in Ihre Buchhaltungssoftware importieren und dort direkt verbuchen.
VARIO Zertifkat für DATEV-Schnittstelle

VARIO –
Autorisierter Anbieter mit DATEV-Schnittstelle

DATEV zählt zu den größten IT-Dienstleistern und Softwarehäusern in Deutschland. Die Finanzbuchführungen von rund 2,5 Millionen Unternehmen werden vom Steuerberater oder im Unternehmen selbst mit DATEV-Software erstellt. VARIO bietet Ihnen eine zertifizierte Schnittstelle an die DATEV-Programme DATEV Mittelstand und Faktura mit Rechnungswesen und DATEV Kanzlei-Rechnungswesen. Mit der Schnittstelle DATEV-Format können Stammdaten, Ausgangs- und Eingangsrechnungen, Zahlungen sowie Kassenbuchungen an das DATEV-Rechnungswesen übergeben werden.

Die DATEV-Schnittstelle wird jährlich technisch geprüft. So können Sie sich auch in Zukunft auf eine zuverlässige, einwandfrei funktionierende Schnittstelle verlassen.

Finanz-Software Perfacto und VARIO Warenwirtschaftssystem

Perfacto –
Schnittstelle zum professionellen Finanzwirtschaftssystem

Finanzen mühelos verwalten – Perfacto ist ein branchenunabhängiges Finanzwirtschaftssystem. Buchhaltungsprozesse werden in einem hohen Grad automatisiert. Ein besonderer Fokus liegt auf der Erstellung und Darstellung von aussagefähigen betriebswirtschaftlichen Berichten und Kennzahlen. Mit der Finanzsoftware Perfacto können auch Vorkasse-Aufträge übersichtlich und transparent abgewickelt werden: VARIO gleicht die per Vorkasse eingegangenen Aufträge automatisch mit Ihren Zahlungseingängen ab und markiert diese als „bezahlt“ und „bereit zur Weiterverarbeitung“, sobald der offene Betrag verbucht wurde. Dank selbst definierbaren Workflows erhalten Ihre Kunden z.B. eine Statusmail nach Geldeingang oder eine Erinnerungsmail, sollte der Zahlungseingang nach 10 Tagen nicht erfolgt sein. Zu der Partnerlösung Perfacto besteht eine direkte synchrone Verbindung, so dass der Export von Stapeln entfällt und die gesamte OP-Verwaltung inkl. Mahnwesen dort vorgenommen wird.

Highlights in der VARIO Finanzsoftware

Highlights

  • Offene-Posten-Verwaltung
  • Automatisiertes Versenden von Zahlungserinnerungen und Mahnungen
  • Onlinebanking mit Zahlungsabgleich
  • Übergabe von SEPA-Überweisungen und -Lastschriften an die Bank
  • Hohe Sicherheitsmechanismen, Zugriff nur für berechtigte Mitarbeiter
  • Export von buchhalterischen Daten an Ihre Finanzbuchhaltungssoftware direkt aus VARIO heraus

Kostenlose Onlinevorführung der Finanzsoftware in VARIO

Kostenlose Onlinevorführung

Lassen Sie sich die VARIO Warenwirtschaft in einer kostenlosen Onlinevorführung zeigen und erfahren Sie, wie Sie VARIO bei der Finanzverwaltung im Unternehmensalltag unterstützen kann.

Versionen & Preise der VARIO Warenwirtschaftssoftware

Versionen & Preise

Mit den umfangreichen Funktionen von VARIO minimieren Sie den Aufwand Ihrer Buchhaltung und haben Ihre Offenen Posten und Konten im Griff. Die mühelose Verwaltung Ihrer Finanzen direkt in Ihrem Warenwirtschaftssystem spart Ihnen Zeit und Sie können sich voll und ganz Ihrem Kerngeschäft widmen. Starten Sie ohne Investitionsrisiko mit VARIO for Free. Die kostenlose Warenwirtschaft beinhaltet bereits viele der genannten Funktionen für Ihre FiBu. Ein späterer Umstieg auf eine umfangreichere VARIO Version jederzeit möglich.