Team Besprechung über Verkaufspreise

Repricing

Automatisierte Preisanpassung im Onlinehandel

Repricing – Software (Repricer) für die automatische Preisoptimierung



Was ist Repricing eigentlich? Kurz und knapp: Repricing ist das automatisierte und dynamische Anpassen von Preisen. Repricing – Tools wie das der VARIO E-Commerce-Software helfen bei der Umsetzung.

Doch warum ist das so wichtig? Gerade im E-Commerce (zu Deutsch Onlinehandel) ist der Preis ein wichtiger Faktor für die Kaufentscheidung Ihrer Kunden. Der Preisdruck ist hoch. Viele Marktplätze wie Amazon und Preisvergleichsseiten wie Google Shopping zeigen Kunden durch die Sortierung der Produkte nach aufsteigenden Preisen eine bequeme, einfache und schnelle Auflistung des günstigsten Angebots.

Setzen Sie Ihre Preise auf das gleiche Niveau Ihrer Mitbewerber oder gar niedriger, stehen Sie ganz oben in den Listen. Dies erhöht Ihre Chance, Ihre Produkte vor der Konkurrenz zu verkaufen, schlagartig um ein Vielfaches. Durch die sich fast stündlich ändernden Preise reicht es nicht aus, gelegentlich die Preise der Konkurrenz zu checken. Schließlich setzen diese ggf. auch Repricer ein. Und eine händische, manuelle Preisanpassung bei mehreren tausend oder zehntausend Listings bzw. Angeboten auf unterschiedlichen Plattformen wie Amazon, eBay und dem eigenen Onlineshop ist nicht machbar oder gar effizient. Genau an dieser Stelle setzt das Repricing-Tool der VARIO Warenwirtschaft an – der integrierte Repricer.


Repricing-Tools in der VARIO Warenwirtschaft

Haben Sie dank Repricing immer den besten Preis!

In Zeiten eines immer größeren Preisdrucks durch Amazon und andere große Anbieter ist die Preisgestaltung schwerer den je geworden. Das Ziel ist klar: Mit dem günstigsten Preis sind Sie in Preisvergleichsseiten und Marktplätzen ganz oben gelistet und so für potenzielle Kunden direkt sichtbar. Doch es hilft auch nichts, ständig Produkte zu so günstigen Preisen zu verkaufen, dass kaum oder gar kein Gewinn gemacht wird.

Genau an dieser Stelle setzt VARIO an und beantwortet die Frage des besten Preises unter Berücksichtigung der Kosten sowie der Konkurrenz, sodass das der Gewinn maximiert wird. Anschließend passt VARIO den optimalen Preis automatisch an die aktuelle Preislage an.

Schnittstellen zu Repricing Tools


Das VARIO Warenwirtschaftssystem bietet Ihnen Anbindungen und Schnittstellen zu verschiedenen Repricing Tools. Die unterschiedlichen Tools bieten im Kern die gleiche Funktionalität der Preisoptimierung, unterscheiden sich jedoch in der Strategie, der Aktualisierungszeit oder der Haftung sowie dem Support und natürlich dem Preis. Die Entscheidung, welches Repricing Tool Sie einsetzen, obliegt Ihnen.

Repricing-Tools in der VARIO Warenwirtschaft

Repricer Tools von Patagona

Aus der VARIO Warenwirtschaft können Sie den Repricer (Pricemonitor) unseres Partners Patagona ansteuern. Artikelpreise werden aus VARIO an Patagona hochgeladen und die durch Patagona angepassten Preise wieder importiert. Durch die Preisänderungen zu Ihrem Artikel wird der Preis automatisiert an den entsprechenden Onlineshop oder Marktplatz übertragen.

Die Software durchsucht neben eBay und Amazon verschiedene Preisvergleichsportale wie z.B. Google Shopping oder idealo.de und bietet somit eine große Bandbreite an Vergleichspreisen.

Funktionen der VARIO Warenwirtschaft für Repricing


Das VARIO Warenwirtschaftssystem ist die E-Commerce-Software für kleine und mittelständische Unternehmen, die im eigenen Onlineshop und/oder auf Marktplätzen wie Amazon und eBay verkaufen. Seit mehr als 25 Jahren entwickeln wir eine Software, die allen Ansprüchen der einzelnen Abteilungen eines Unternehmens gerecht wird. Jeher ist unsere Warenwirtschaft für jede Branche bestens gerüstet. Sie glauben uns nicht? Dann schauen Sie sich unsere Referenzen und Kundenstimmen an.

Schnittstelle zu Onlineshops

Als E-Commerce-Lösung bietet VARIO eigenentwickelte Schnittstellen (ohne Middleware) zu allen bekannten Online-Shopsystemen wie Shopware, Magento oder Shopify. Artikeldaten werden in den Onlineshop hochgeladen und Bestellungen aus dem Shop inklusive der dazugehörigen Adressen importiert und Statusänderungen automatisiert zurückgemeldet.

Schnittstellen zu Marktplätzen

Die Kommunikation zwischen VARIO und den Marktplätzen wie Amazon und eBay erfolgt über die vom Plattformanbieter definierte Schnittstelle (API) und ersetzt wie bei den Onlineshops die Verwaltung und Pflege in Seller Central, Verkaufsmanager & Co. Somit ist VARIO der Repricer oder das Repricing Tool für Amazon.

Omnichannel mit dem VARIO Kassensystem

Wenn Sie mehrere Kassen im Einsatz haben sowie zusätzlich zu Ihrem stationären Handel einen Onlinehandel betreiben und einen hohen Verwaltungsaufwand vermeiden möchten, ist die VARIO Kasse mit Anbindung an das VARIO ERP-System die ideale Lösung für den Einsatz in Ihrem Ladengeschäft.

PIM und Artikelverwaltung

Gerade für den im E-Commerce wichtigen Multi-Channel-Vertrieb ist eine zentrale Artikelverwaltung für alle Verkaufskanäle von großer Bedeutung. Es geht nicht nur um das bloße Anlegen von Artikeln: Die Pflege von Produktdaten beinhaltet auch das Verwalten von Baugruppen (Bundles, Sets) und Varianten mit Bildern, EAN, Chargen, Seriennummern und beliebigen, individuellen Merkmalen. Auch alle Daten für Ihre Onlineplattformen wie Metadaten für die Suchmaschinenoptimierung werden hier festgelegt.

Preiskalkulation

Neben der einfachen, normalen Preisgestaltung nach Netto oder Brutto-VK-Preisen, Preisgruppen, Aktions-, Sonder- und Individualpreise bietet VARIO auch eine individuelle Preiskalkulation inklusive Preisglättung an. Arbeiten Sie mit Operatoren, mit denen Sie bspw. auf den Artikel-EK 10% Gewinn und 4,95 € Versandkosten addieren, um den neuen VK-Preis zu kalkulieren. Selbstverständlich wird bei einem höheren EK auch der Preis angepasst.

Lagerverwaltung und Versandschnittstellen

Auch durch die Spezialisierung der VARIO Warenwirtschaft auf den E-Commerce sind die Funktionen wie Mehrlager, Mehrstandorte, chaotische Lagerhaltung und laufwegsoptimierte Kommissionierverfahren für den Versandhandel umfangreich und durchdacht. VARIO enthält integrierte Schnittstellen zu allen bekannten Logistikunternehmen wie DHL, DPD, UPS, GLS, Hermes und TNT usw.
Vorteile

Die Vorteile der VARIO Repricing Software

Das Repricing Tool bietet einige Vorteile. Dazu gehören unter anderem:
  • Transparente Marktpreise
  • Intelligente und automatisierte Ausrichtung am Marktpreis
  • Ausgleich von kurzfristigen Preisschwankungen
  • Automatische Anpassung Ihrer Preise an aktuelle Marktverhältnisse
  • Höhere Umsätze durch gezielte Preisstrategien
  • Schnelle Reaktion auf verändertes Kaufverhalten
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • SEO-Optimierung
Kostenlose Vorführung des VARIO ERP-Systems vereinbaren

Kostenlose Vorführung der VARIO E-Commerce-Software mit Repricing

Sie haben Interesse an einer umfangreichen E-Commerce-Software inklusive Repricing-Tool? Dann lassen Sie sich das VARIO ERP-System in einer kostenlosen Vorführung online, bei Ihnen vor Ort oder in unserem Headquarter in Neuwied zeigen und erfahren Sie, welche Vorteile VARIO mit integriertem Repricing für Sie bereithält.
Versionen und Preise

Versionen & Preise des VARIO ERP-Systems

Das Repricing-Tool ist bereits in der VARIO for Free enthalten. Mit bis zu 5.000 Belegen haben Sie mit der kostenlosen VARIO Version ausreichend Zeit, um die Software auf Herz und Nieren zu prüfen – ganz unverbindlich. Der Wechsel von VARIO for Free auf eine erweiterte VARIO Version ist später ohne Neuinstallation jederzeit durch ein Programm- bzw. Lizenzupdate möglich.

FAQ zum Thema Repricing


Was ist Repricing?


Repricing bezeichnet die automatische Preisaktualisierung innerhalb unterschiedlicher Kanäle, mit jeweils individuellen Preisen. Gerade im digitalen Umfeld ist der Preis ein bedeutender Einflussfaktor bei der Kaufentscheidung – bietet die Konkurrenz einen niedrigeren Preis für ein und dasselbe Produkt an, wird der Kunde mit großer Wahrscheinlichkeit nicht bei Ihnen kaufen.

Repricing ist für Unternehmer/innen ein wichtiges Tool: Mit optimaler Funktionalität des Repricing-Tools und der Optimierung der Produktpreise können die Gewinne Ihres Unternehmens kontinuierlich gesteigert werden.


Wie funktioniert Repricing?


Bei Repricing werden die Verkaufspreise mittels einer Strategie automatisch angepasst. Preise und Daten werden anhand der EAN bzw. GTIN oder der ASIN zugeordnet und analysiert. Verkäufer müssen lediglich festlegen, mit welcher Unter- und Obergrenze und mit welcher Frequenz die Repricing-Tools die Preise anpassen sollen – also Mindestpreis und Maximalpreis sowie die Häufigkeit der Preisänderungen. Darüber hinaus kann auch der Abstand zum günstigsten Mitbewerber angegeben werden. Die VARIO Repricing Software passt nun Ihre Angebote entsprechend Ihrer Vorgaben automatisch an die aktuelle Preislage an.

Sollten Sie einmal den Preis manuell anpassen und Ihnen unterläuft versehentlich eine fehlerhafte Preisangabe, wird diese von VARIO erkannt und Ihr Produkt auf der Verkaufsplattform Amazon automatisch deaktiviert. Über die Deaktivierung werden Sie unverzüglich informiert. Der Preis kann von Ihnen zurückgesetzt und das Produkt wie gewohnt angeboten werden.


Dynamic Pricing


Zu einem der wichtigsten Tools im E-Commerce gehört unvoreingenommen das Dynamic Pricing. Dieses Werkzeug dient der optimalen Datenanalyse und ermöglicht Händlern und Händlerinnen unverzüglich auf das (veränderte) Kaufverhalten der Verbraucher zu reagieren.

Im E-Commerce stehen Online-Händlern eine Vielzahl an Kundendaten zur Verfügung. Diese Kundendaten sind für das dynamische Preismanagement elementar, da dieses auf Algorithmen beruht und Kundendaten auswertet. Die Auswertung von Kundendaten und aktuelle Marktereignisse bilden die Grundlage, um Preise mit wenigen Klicks oder automatisch an das Kaufverhalten der Verbraucher anzupassen – Angebot und Nachfrage können so perfekt aufeinander abgestimmt werden.

Die Anpassung der Preise kann auf eine bestimmte Zielgruppe zugeschnitten oder auf einzelne Kunden abgestimmt werden. Bei der Preisoptimierung greifen unterschiedliche Strategien. Die dahinterstehenden Regeln sind jedoch ein mehr oder weniger gut gehütetes Geheimnis.


Welche Repricing-Tools gibt es?


Inzwischen gibt es viele unterschiedliche Repricing-Tools, die Sie dabei unterstützen, Verkaufspreise und Umsätze zu optimieren. Doch welche Repricing-Tools gibt es überhaupt?

Regelgebundenes Repricing

  • Regeln – auch gegenüber Wettbewerbern – werden manuell eingestellt
  • Änderungen des Umsatzes und die Reaktion darauf erfolgt von Ihnen selbst

Algorithmisches Repricing

  • Selbststeuernder Algorithmus
  • Automatischer Preisgestaltungsprozess
  • Preise werden kontinuierlich optimiert
  • Berücksichtigt unterschiedliche Faktoren für die dynamische Optimierung der Preise
  • Bestimmte Regeln können im Vorhinein festgelegt werden (Preisober- und Preisuntergrenze)

Periodisches Repricing

  • Preise werden in regelmäßigen Abständen angepasst

Kontinuierliches Repricing

  • Aktive Information über Preisänderungen der Produkte
  • Umgehende Preisaktualisierung
  • Direkte Reaktion auf Preisänderungen der Konkurrenz

Individualisiertes Repricing

Bei einigen Repricing-Softwares besteht die Möglichkeit zur Individualisierung. Die Preisgestaltung kann nach Ihren Wünschen höchst flexibel gehalten werden. Beispielsweise können Wettbewerber ausgeschlossen oder nur spezifische Verkäufer ins Auge gefasst werden.

Je flexibler das Repricing, desto höher die Kosten.

Vorteile


Mit Repricing eröffnen sich für Händler/innen einige Vorteile. Zum einen kann unverzüglich auf das Kaufverhalten der Verbraucher reagiert werden. Zum anderen erreichen Sie eine verbesserte kanalunabhängige Wettbewerbsfähigkeit. Darüber hinaus werden Sie mit Ihrem Online-Handel bei Suchergebnissen ganz oben aufgelistet, sofern Sie die besten Preise anbieten können.

Nachteile


Wo Licht ist, ist auch Schatten – so auch bei der automatischen Preisoptimierung. Beispielsweise büßen Unternehmen bei schnellen Preisanpassungen oft an Vertrauenswürdigkeit ein. Zusätzlich zahlen Händler mit “Preiskriegen” und einem erschwerten Budgeting. Ein weiteres Problem stellt die fehlende Datengenauigkeit dar.

Händler/innen sehen sich durch Repricing unter einem zunehmenden Preisdruck.

Was kostet Repricing?


Eine einheitliche Antwort auf die Kosten von Repricing-Tools kann nicht gegeben werden. Die Preise variieren je nach Anbieter, Laufzeit und der Anzahl der von Ihnen angebotenen Produkte. Zusätzlich richten sich die Kosten nach der Anzahl der Vertriebskanäle.

Für wen lohnt sich Repricing?


Repricing ist durchaus ein wichtiges und weit verbreitetes Tool in der E-Commerce-Branche. Ob sich der Aufwand und die damit verbundenen Kosten allerdings lohnen, muss jedes Unternehmen für sich entscheiden und die jeweiligen Vor- und Nachteile gegeneinander aufwiegen.