Artikelverwaltung in VARIO – Die Software zur Verwaltung Ihrer Artikeldaten

Gerade für den im E-Commerce wichtigen Multi-Channel-Vertrieb ist eine zentrale Artikelverwaltung für alle Verkaufskanäle von großer Bedeutung. Leistungsstarke Schnittstellen sorgen dafür, dass Sie Ihre Produkte in VARIO verwalten und sie von dort aus direkt in Ihren Onlineshops und Marktplätzen veröffentlichen oder aktualisieren können. Hier geht es nicht nur um das bloße Anlegen von Artikeln – die Pflege von Produktdaten beinhaltet auch das Verwalten von Baugruppen, Sets, Bundles und Varianten, verschiedenen Bildern, EAN, Chargen & Seriennummern, individuelle Merkmale und sogar Metadaten für die Suchmaschinenoptimierung. Selbstverständlich gehören auch Preise, Preisstaffeln, Aktions- und Sonderpreise, Kunden- und Warengruppen sowie individuelle Preise je nach Shop und Kunden zu einer effizienten Artikelverwaltung. All diese Informationen werden zentral und übersichtlich in VARIO angelegt und auf Wunsch mit Ihren Online-Filialen synchronisiert.

Viele Shopsysteme oder Plattformen wie eBay und Amazon haben genau definierte Felder und Vorgaben, die erfüllt werden müssen, um einen Artikel dort zu veröffentlichen. Die Artikelverwaltung in VARIO löst diese Herausforderung durch die speziell auf die Plattformen ausgelegten Artikelmasken. So ersparen Sie sich doppelte Artikelpflege und müssen nicht mehr zwischen verschiedenen Systemen wechseln.

 

Artikelverwaltung
Artikelverwaltung in der VARIO Warenwirtschaft

 

Die Funktionen der VARIO Artikelverwaltung im Überblick

  • Zentrale Artikelverwaltung für alle Verkaufskanäle
  • Anlage und Definition von Sets, Baugruppen und Varianten
  • Verwaltung von Stücklisten
  • Chargen
  • Seriennummern
  • EAN-Codes
  • Bestandsverwaltung
  • Attribute und Eigenschaften
  • Individuell definierbare Merkmale durch freie Felder
  • Bilder und Variantenbilder
  • Plattformspezifische Produkttexte, Preise und Bilder
  • Kundenspezifische Preise
  • Staffelpreise und zeitlich beschränkte Aktionspreise
  • Pflege von SEO-Daten für Onlineshops
  • Lieferantenmanagement
  • Import von Artikeldaten im Listen-/Tabellenformat
Import von Lieferantendaten in die VARIO Artikelverwaltung
Artikelverwaltung
variomann_tipp
VARIO Tipp:
Häufig stellen Lieferanten Artikeldaten und geänderte Preise als Datei zum Beispiel im Excel-Format zur Verfügung. Statt diese aufwendig abzutippen, können diese Daten leicht mit VARIO 8 eingelesen werden.

 

Varianten – Variantenmanagement in der Artikelverwaltung

Nicht nur im Fashion und Elektronikbereich – in fast allen Branchen gibt es Produkte in verschiedenen Ausführungen, Farben, Größen, Gebinden und mit individuellen Merkmalen. Um das Einkaufserlebnis im Internet für Ihre Kunden komfortabel zu gestalten, empfiehlt sich das Anlegen von Produktvarianten. Der Käufer muss so nicht mehr verschiedene Artikeldetailseiten zu einem Produkt in verschiedenen Ausführungen aufrufen, sondern kann ganz bequem auf nur einer Artikeldetailseite – übersichtlich dargestellt – alle Produktvarianten anschauen, vergleichen und auswählen.

Alle Produktvarianten übersichtlich auf einer Artikeldetailseite (Beispiel: Shopware)

Mit dem Variantenmanagement in VARIO verwalten Sie Ihre Produktvielfalt mit allen Beschreibungen, Bildern und Spezifikationen an einer zentralen Stelle.

Attribute, Eigenschaften und freie Felder

Neben möglichen Varianten hat jeder Artikel spezielle Merkmale und Spezifikationen. Auch diese können Sie in VARIO definieren und an Ihren Onlineshop übertragen. Für die Vergabe von Branchen- und produktspezifischen Eigenschaften legen Sie in VARIO freie Felder an. Bestimmen Sie selbst, welche Merkmale für Ihre Produkte relevant sind. Markieren Sie Ihre Artikel mit individuellen Kennzeichen und lassen diese in Textform oder z.B. in Form von Siegeln und Icons im Frontend Ihres Onlineshops darstellen.

Verwalten von Chargen-, Seriennummern und IMEI in der VARIO Warenwirtschaft

In einem Chargenprozess oder einer Losfertigung produzierte Produkte werden durch eindeutige alphanummerische Los-, Serienbezeichnungen und Chargennummern gekennzeichnet. Im Bereich der Elektronik gibt es zudem die IMEI, eine eindeutige 15-stellige Seriennummer, anhand derer jedes GSM- oder UMTS-Endgerät weltweit eindeutig identifiziert werden kann. In vielen Situationen ist es hilfreich, ein Produkt mithilfe seiner Chargen-, Seriennummer oder IMEI auch nach Auslieferung und Verkauf an den Kunden eindeutig zuordnen zu können. Für einen kundenorientierten Service, einer zweifellosen Nachverfolgung der Aufträge sowie einer lückenlosen Archivierung ist die Vergabe und Zuordnung von klar definierten Nummern in vielen Branchen unausweichlich.

Mit VARIO werden diese Daten direkt in der Artikelverwaltung angelegt. Beim Wareneingang wird in der Artikelanlage die Seriennummer abgefragt, die entweder manuell eingegeben wird, per Scanner erfasst oder automatisch von VARIO vergeben wird. Alternativ kann die Seriennummernvergabe schon bei der Bestellung erfolgen und der Lieferant kann die Auszeichnung übernehmen.

Beim Warenausgang werden entsprechend die an Lager befindlichen Artikel mit Seriennummern vorgeschlagen bzw. geprüft. Klare Auswertungen dokumentieren die Historie eines Artikels vom Wareneingang bis zur Auslieferung.

In etlichen Branchen wie zum Beispiel der Lebensmittelbranche ist die Chargenverwaltung gesetzlich geregelt. Mit VARIO erfüllen Sie alle gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen. Aber auch in anderen Bereichen wie der Textilherstellung kann die Vergabe von Chargenbezeichnungen durchaus sinnvoll sein. Die Chargennummer bzw. Loskennzeichnung sichert eine optimale Rückverfolgung bei Qualitätsproblemen und Mängeln. Dies sichert Ihnen viele Vorteile im Umgang mit Kunden und Lieferanten. Zudem vereinfacht Ihnen die Chargenverwaltung der VARIO Warenwirtschaft interne Abläufe in der Produktion, Lagerhaltung und bei Inventuren.

Erstellen von Stücklisten, Sets, Baugruppen und Produktionsartikel

Gehören Artikel einer Baugruppe oder einem Produktionsartikel an, verwalten Sie diese übersichtlich in einer Stückliste direkt in der Artikelmaske von VARIO. Hier werden neben den Komponenten, die zur Herstellung eines Produkts benötigt werden, auch das fertige Produkt geführt. Gleichzeitig werden die Bestände der einzelnen Komponenten sowie der nach Produktion fertiggestellten Artikel automatisch aktualisiert.

Zudem können Sie mehrere Artikel als Set anbieten. Hier besteht Ihr Angebot aus verschiedenen einzelnen Artikel, die als Verkaufsset mit eigenen Eigenschaften und Preisen zusammengefasst werden. Ein klassisches Beispiel wäre ein Bundle zum vergünstigten Sonderpreis oder ein Kofferset aus den Komponenten Kosmetiktasche, Rucksack und Reisekoffer. Lagertechnisch werden lediglich die Komponenten in einer Stückliste geführt. Das Verkaufsset selbst erhält nur einen theoretischen Bestand, der aus dem kleinsten Bestand der Komponenten ermittelt wird. Sie können Ihr Produktangebot noch attraktiver gestalten und neue einzigartige Produkte aus den bereits bestehenden kreieren.

 

variomann_tipp
VARIO Tipp:
Verbessern Sie Ihre Präsenz und Sichtbarkeit: Durch Verkaufssets erhöhen Sie die Anzahl Ihrer Angebote/Listings bei eBay, Amazon & Co.

Optimieren Sie Ihr Angebot mit der SEO-konformen Artikelverwaltung in VARIO

Das A und O im Onlinehandel ist die Suchmaschinenoptimierung. Das günstigste Angebot, der schönste Shop, die qualitativ hochwertigste Ware bringt nichts, wenn Sie von Ihren Kunden nicht gefunden werden! Mit der Artikelverwaltung von VARIO können Sie Ihre Produkte für Google und Co. optimieren. Sie pflegen Metadaten wie Title, Description und Keywords für jeden Artikel und jede Verkaufsplattform individuell direkt in den vorgesehenen Feldern der Artikelmaske.

Die Anforderungen an die Produktbeschreibungen sind für jeden Marktplatz und jedes Onlineshop-System individuell. Für die Artikelbeschreibungen gibt Ihnen VARIO für jede Plattform die erforderlichen Formularfelder vor. Diese werden spiegelbildlich mit Ihren Verkaufskanälen abgeglichen und über die integrierten Schnittstellen übertragen. So wird eine falsche Darstellung Ihres Angebots im Frontend verhindert und dennoch bleiben die Daten zentral an einem Ort.

 

Die Vorteile der zentralen Artikelverwaltung in VARIO

  • Übersichtlich – Alle Artikel vereint in nur einer Software
  • Zeitsparend – Doppelte Datenpflege in unterschiedlichen Systemen entfällt
  • SEO-konform – Metadaten für die Suchmaschinenoptimierung für jeden Artikel definiert