VerpackungPlus
"Mit einer gefühlten Leichtigkeit werden mit VARIO komplexe Vorgänge schnell und unproblematisch umgesetzt."
Stapel aus Verpackungskartons

Seit der Gründung nutzt das Unternehmen VARIO und kann die Software uneingeschränkt empfehlen.

Über das Unternehmen

VerpackungPlus vertreibt Versandverpackungen aller Art – sowohl online über einen Webshop als auch über Mitarbeiter im Außendienst, Telesales sowie im Dialogmarketing. Im Sortiment sind mehr als 5.000 sofort lieferbare Standardartikel, Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch werden bereits ab nur einem Stück kurzfristig realisiert. Ziel von VerpackungPlus ist es, für jede Anforderung die passende Verpackung in bester Qualität zum optimalen Preis zu liefern. Bei VerpackungPlus ist der Kunde keine Nummer, hier sprechen Menschen mit Menschen.

Die Ausgangssituation

VerpackungPlus setzt VARIO seit dem ersten Tag ein. Zuvor hat Gründer, Christopher Bauer, bei einem Verpackungsmittelhändler gearbeitet, welcher ein aus seiner Sicht katastrophales EDV-System im Einsatz hatte: "Es hat stark an DOS-Zeiten erinnert, war flexibel wie eine Eisenbahnschiene und darüber hinaus mehr als träge."


Das Interview mit Christopher Bauer, Gründer von VerpackungPlus

Wir haben Christopher Bauer gefragt, wie er auf unser Unternehmen aufmerksam wurde, warum VerpackungPlus VARIO einsetzt und wie er die Zusammenarbeit mit dem Team der VARIO Software AG empfindet.


Wie kamen Sie auf VARIO und was hat Sie damals überzeugt, VARIO für Ihr Unternehmen einzusetzen?

Um für meine Firma ein optimales Warenwirtschaftssystem zu finden, wurde ein Pflichtenheft erstellt. Dann hat man sich einen Marktüberblick verschafft und die Anbieter nach dem ABC abgearbeitet. Leider stand VARIO erst am Ende unserer Liste – so ging einige Zeit ins Land. Als VARIO an der Reihe war, fand ein erster Kontakt mit Herrn Büsch statt, der das Produkt online vorgestellt hat. Allein hieran war schon zu sehen, dass man professioneller an die Sache herangeht als andere, die einen Download zur Verfügung gestellt haben. Im Pflichtenheft wurden 109 von 112 Haken gesetzt, die Entscheidung war gefallen. An die drei Haken, die gefehlt haben, erinnert sich heute keiner mehr.

Was waren Ihre Anforderungen an das Warenwirtschaftssystem?

Oberstes Ziel war es, eine Plattform zu haben, in der Adressen, Artikel, Lager, Einkauf, Verkauf und Webshop vereint werden. Zwei Datenbanken zu pflegen (Webshop, Warenwirtschaft) war für uns keine Option.

Wie kamen Sie auf VARIO? Warum haben Sie sich für VARIO entschieden?

Bei einer Recherche, was der Markt so hergibt, kam auch VARIO mit auf die Liste. Entscheidend war natürlich, dass viele Punkte eines Pflichtenheftes erfüllt wurden, aber auch der vorzügliche Support der Mitarbeiter von VARIO überzeugte.

Wie haben Sie die Migrationsphase der neuen Warenwirtschaft mit dem VARIO Team erlebt?

Passiv vor dem PC sitzend und ein TeamViewer-Fenster beobachtend, während Herr Büsch die Maus hat fliegen lassen, dass mir schwindelig wurde. In rasender Geschwindigkeit wurden vorbereitete Daten aus Excel in VARIO importiert und es ging los.

Was schätzen Sie am meisten an VARIO?

Seit Gründung unseres Unternehmens 2011 setzen wir VARIO ein. Am meisten schätzen wir die Geschwindigkeit und die Anbindung an den Webshop. Mit einer gefühlten Leichtigkeit werden mit VARIO komplexe Vorgänge schnell und unproblematisch umgesetzt.

Im Support ist man meist an Position 1 in der Warteschleife und wird professionell bedient.

Zusammengefasst können wir VARIO uneingeschränkt empfehlen!


Sie möchten direkt mit Herrn Bauer sprechen?

Christopher Bauer, Gründer der Firma VerpackungPlus, schildert Ihnen gerne persönlich seine Erfahrungen mit VARIO. Schreiben Sie ihm einfach eine E-Mail.
Logo VerpackungPlus
Stammdaten

Branche

  • E-Commerce
  • Großhandel

Unternehmensgröße

  • 10 - 19 Mitarbeiter

Hauptsitz

  • Deutschland

Webadresse

www.verpackungplus.de