Corona-Krise – Digitalisierung vorantreiben

Der Corona-Krise mit der Erkrankung COVID-19 etwas Positives abzugewinnen, fällt schwer. Länder schließen ihre Grenzen, viele Unternehmen bangen um ihre Existenz und auch Bundeskanzlerin Angela Merkel bezeichnet in ihrer Ansprache vom 18.03.2020 die Corona-Krise als größte Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg.

Bislang ist das Ausmaß der Krise noch nicht ansatzweise greifbar. Soziale Kontakte sollen auf unbestimmte Zeit auf ein Minimum reduziert werden – das gilt auf privater, wie auf beruflicher Ebene. Doch wie schon Kanzlerin Merkel erkannt hat, „gibt es viele kreative Formen, die dem Virus und seinen sozialen Folgen trotzen.“


Corona-Krise als Chancengeber?


Die Corona-Krise fordert die Digitalisierung mehr denn je. Bitkom Präsident Achim Berg sieht in der Corona-Pandemie sowohl Chance als auch Aufforderung, Wirtschaft, Verwaltung und Gesundheitswesen noch entschiedener und schneller zu digitalisieren.

Unternehmen müssen umdenken, Arbeitsabläufe werden überdacht, die Digitalisierung im Unternehmen vorangetrieben und alle Mitarbeiter/innen – sofern möglich – ins Home-Office geschickt.

Damit jeder wie gewohnt weiterarbeiten kann, sind moderne Software-Systeme von Nutzen. Sie bedeuten Fortschritt und Modernisierung unterschiedlichster Arbeitsprozesse. Wer sein Unternehmen jetzt digitalisiert, wird nach der Krise effizienter arbeiten.


Fortschrittliche ERP-, CRM- und Warenwirtschaftssysteme und ihre Vorteile während der Corona-Pandemie


Fest steht, nicht jedes Unternehmen und nicht jede Abteilung eines Unternehmens kann ins Home-Office geschickt werden. Produzierendes Gewerbe, Handwerker, Pflegepersonal, Ärzte, Kassier/innen und viele weitere Berufsgruppen werden vor Ort gebraucht. An dieser Stelle sprechen wir ein herzliches „Danke“ aus!

Jedoch kann grundsätzlich jeder, der einem klassischen Bürojob nachgeht, im Home-Office arbeiten. Soziale Kontakte werden auf ein Minimum reduziert, Infektionsketten unterbrochen und die Produktivität des Unternehmens erhalten.

Aus diesem Grund handelten viele Unternehmen schnell und schickten Arbeitnehmer/innen ins Home-Office. Gerade für Deutschland eher ein Ausnahmezustand. Denn während für andere Länder Home-Office bereits zum gelebten Arbeitsalltag gehört, seien nur 54% der deutschen Arbeitgeber technisch dazu in der Lage, ihre Arbeitnehmer/innen von Zuhause arbeiten zu lassen, so eine Umfrage des Bundesverbands Digitale Wirtschaft.

Dieser Missstand wird in diesen Zeiten nun auch vielen Unternehmen deutlich. Doch noch ist nichts zu spät. Wir unterstützen Sie bei der Transformation ins digitale Zeitalter! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Vorteile unseres ERP-Systems


Unsere Softwarelösung bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten und Stärken für Ihr Unternehmen.

Standortunabhängigkeit

Entsprechende Hardware (Laptop oder Desktop-PC) und ein Internetzugang reichen bei dem VARIO ERP-System aus, um standortunabhängig arbeiten zu können. Arbeitnehmer/innen können so zu jeder Zeit und von jedem Ort arbeiten – das spart Kosten. Gerade während der Corona-Krise ein bedeutender Vorteil für Arbeitgeber/in und Arbeitnehmer/in gleichermaßen.

Verkaufen, auch wenn der Einzelhandel geschlossen ist

Fast alle unsere Kunden im Einzelhandel betreiben neben ihrem Ladengeschäft mit der VARIO Kasse auch einen Onlineshop und verkaufen auf verschieden Marktplätzen. Genau das ist ein Vorteil und Grund, Omnichannel zu betreiben – Risikoverteilung. Diese Händler/innen können somit weiterhin verkaufen, auch wenn sie ihr Ladengeschäft vorübergehend schließen müssen, und können nach wie vor Einnahmen generieren, um den Cashflow aufrecht zu erhalten.
Auch Produktionsunternehmen und Großhändler (B2B), die eigentlich auf Außendienstmitarbeiter angewiesen sind, können dank B2B E-Commerce weiterhin verkaufen.

Sie haben noch keinen Onlineshop? Gemeinsam mit der VARIO Agentur bieten wir Ihnen Warenwirtschaft und Onlineshop aus einer Hand. Informieren Sie sich jetzt! Wir beraten Sie gerne.

Kostenreduktion 

Aufgrund der enormen Effizienzsteigerung aller Arbeitsprozesse können Kosten um ein Vielfaches reduziert werden. Bei der VARIO Software AG haben Sie zudem die Möglichkeit, zwischen drei Varianten der Anschaffung zu wählen – Miete, Leasing oder Kauf. So können Sie auch in Krisenzeiten hohe Anfangsinvestitionen umgehen und Ihr Unternehmen krisensicher gestalten.

Stets aktuelle Daten

Das VARIO ERP-System arbeitet mit einer einheitlichen Datenbasis und garantiert somit eine erfolgreiche Zusammenarbeit im gesamten Unternehmen, über unterschiedliche Abteilungen und Unternehmensprozesse hinweg – auch bei räumlicher Distanz.


Die VARIO Software AG ist auch in der aktuellen Situation wie gewohnt für Sie da!


Wir hoffen, Ihnen, Ihren Mitarbeitern/innen und Ihrer Familie geht es gut!

Den aktuellen Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien rund um das Corona-Virus folgend, haben wir alle notwendigen Maßnahmen getroffen, um unsere Kunden/Kundinnen und Mitarbeiter/innen zu schützen.

Derzeit befindet sich das Team der VARIO Software AG im Home-Office, dies bedeutet aber kein Einbruch unserer Serviceleistung. Das gesamte Team ist wie gewohnt für Sie erreichbar und unterstützt Sie auch weiterhin – gerade in dieser Ausnahmesituation!

Wir versichern Ihnen, dass alle Prozesse uneingeschränkt weiterlaufen und Sie sich sowohl auf das Team der VARIO Software AG als auch auf die VARIO Warenwirtschaft vollumfänglich verlassen können.

Unser Setup: So setzen wir die Digitalisierung im eigenen Unternehmen um.


Gerade als IT-Unternehmen bleiben wir von VARIO stets am Puls der Zeit und versuchen alles, was möglich ist, zu digitalisieren. So ist für uns das papierlose Büro schon lange Realität.

Selbstverständlich setzen wir seit Bestehen des Unternehmens für nahezu alle unsere Prozesse unser eigenes VARIO ERP-System ein. Somit stehen uns alle Informationen zu unseren Kunden und Interessenten jederzeit zur Verfügung und wir können dank Projektmanagement-Tool und Ticketsystem unsere Neukunden und Bestandskunden bestmöglich betreuen. Der Zugriff erfolgt bspw. per VPN und RDP oder HTTPS per Web-Browser.

VARIO ERP auf verschiedenen Endgeräten

Zusätzlich setzen wir seit nun knapp drei Jahren Office 365 und insbesondere Microsoft Teams ein. Unsere Telefonanlage und das ELO DMS nutzen wir nicht nur auf unseren PCs und Notebooks, sondern natürlich auch auf unseren Smartphones – genau wie unser VARIO ERP mit unser Web App auch. Somit können wir von überall aus telefonieren, Zeiten erfassen oder unser Vorstand die Post einsehen, ohne im Office anwesend sein zu müssen. Auch DATEV ist dank 'DATEV Unternehmen online' immer erreichbar.


Digitalisieren Sie Ihr Unternehmen jetzt! Wir unterstützen Sie.


Gerade jetzt – in Zeiten, in denen viele Unternehmer resignieren – ist es wichtig, positiv nach vorne zu schauen. Die aktuelle etwas ruhigere Zeit eignet sich ideal dazu Kraft zu tanken und sich neu aufzustellen. Neu aufzustellen für die Zeit nach der Krise. Die Zeit danach wird kommen und es wird für die meisten einen schnellen Aufschwung bedeuten. So wie es bisher nach jeder Krise war. Und dann, wenn die Konjunktur wieder anzieht, haben die meisten in der Regel erstmal keine Zeit ein neues ERP-System einzuführen.

Genau diesen Vorsprung gilt es zu nutzen! Wenn der Betrieb wieder anläuft, sollten Sie sich auf das Geschäft konzentrieren. Mit der richtige Warenwirtschaft wachsen Sie dann noch schneller und werden dank Automatismen effizienter.

Sie wissen nicht, wie Sie Ihre Digitalisierung vorantreiben? Sprechen Sie mit uns und lassen Sie sich beraten! Bei uns erhalten Sie alles Notwendige für die Digitalisierung aus einer Hand – ERP-System, CRM-Software, Warenwirtschaft, DMS u.v.m. Auch wenn wir uns aus aktuellem Anlass nicht persönlich treffen können, unterstützen wir Sie weiterhin per Videokonferenz oder TeamViewer bei der Einrichtung. Unsere Dienstleistungen finden Sie hier.

Tipp: Nutzen Sie die ruhige Zeit und informieren Sie sich zum Thema ERP. Wir empfehlen Ihnen unsere kostenlose, unverbindliche Erstberatung. In ca. 1,5-2 Stunden stellen wir Ihnen unser VARIO ERP-System vor und zeigen, welche Vorteile Ihnen unsere Software-Lösung schafft. Jetzt Termin zur Onlinevorführung vereinbaren!

Gemeinsam mit Ihnen freuen wir uns schon heute auf die unbeschwerten Tage nach der Corona-Krise. Bis dahin werden wir zusammen die Ausbreitung des Virus verlangsamen und so die Krise möglichst schnell wieder abwenden. Jeder Einzelne ist nun dazu aufgerufen Verantwortung zu übernehmen – für sich und seine Mitmenschen. Nur so kann die Infektionskette unterbrochen werden.

Wir, das VARIO Team, bedanken uns bei Ihnen für Ihr Vertrauen.

Bleiben Sie gesund!
Bloginfo

24. März 2020

Hendrik Schneider

Newsletter