Jump to content
Benutzerbild für Forum-Nutzer Chevrom

Shopanbindung mit Woocommerce klappt nicht

Empfohlene Beiträge

Hallo Forumgemeinde,

ich habe gestern versucht mein Vario (v. 8.0.104.11.23335) mit dem Woocommerce Shop zu verbinden. Leider ohne Erfolg. Ich bin nach dem "Anbindung mit Gambio Shop" Video nachgegangen.

https://www.youtube.com/watch?time_continue=126&v=UDFqtT9RJX0&feature=emb_logo

 

Doch leider wie auf den Bildern zu sehen fehlt mir unter dem Reiter Sonderfunktionen, Der Knopf "Shop-Einrichtungsassistent", damit ich das Plugin auf die Seite überhaupt installieren kann.  Was ist jetzt das Problem und warum sehe ich den Einrichtungsassistent nicht?

 

 

So sieht es bei mir aus:

342229-1573481142.png

e73db8-1573481185.png

 

171e2f-1573481217.png

 

 

Und so müsste es eigentlich aussehen wenn ich das richtig verstanden habe:

fe42bd-1573481299.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Chevrom,

für WooCommerce gibt es den Shop-Einrichtungsassistenten nicht. Dieser ist in der Regel da, um bspw. Adressen und/oder Artikel aus dem Shop in die VARIO zu laden, was bei VARIO <-> WooCommerce nicht möglich ist.

Sie müssen trotzdem lediglich die Daten unter "WooCommerce" hinterlegen, sodass die VARIO Ihre Kundenaufträge aus Ihrem Shop herunterladen kann.

Viele Grüße
J-N Wehrmann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Antwort, Dann bin ich noch mehr verwirrt, es gibt eine Schnittstelle bei Vario für Woocommerce, aber ich kann damit keine Adressen und keine Artikel synchronisieren, wofür ist es dann da frage ich mich.

wissen Sie warum es kein Einrichtungsassistenten für Woocommerce gibt, bis jetzt haben Sie ja für jedes Shopsystem die Schnittstelle gemacht nur nicht für die Woocommerce Geschichte.

Es wurde über ein paar Jahre von Vario erzählt (Video) dass die Woocommerce Schnittstelle gemacht wird.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Chevrom,

der Einrichtungsassistent ist da, um einmalig Adressen und Artikel aus Ihrem Shop herunterzuladen und in der VARIO anlegen zu lassen. Das ist nur möglich, wenn wir hier eine voll umfängliche Schnittstelle an dieses Shopsystem haben. Da nur sehr wenige unserer Kunden mit diesem Shop arbeiten und somit die Nachfrage nach dieser umfangreichen Anbindung entsprechend gering ausfällt, wurde sie nicht entwickelt.

Sie können aber Ihren WooCommerce Shop über die VARIO anbinden, sodass Kundenaufträge aus Ihrem Shop in die VARIO heruntergeladen werden, natürlich wird dabei auch die Kundenadresse angelegt.

LG
J-N Wehrmann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Sie können aber Ihren WooCommerce Shop über die VARIO anbinden, sodass Kundenaufträge aus Ihrem Shop in die VARIO heruntergeladen werden, natürlich wird dabei auch die Kundenadresse angelegt.

 

Und wie wird es gemacht? Gibt es da eine Anleitung?

bearbeitet von Chevrom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Indem Sie Ihre Daten in Ihrer WooCommerce Filiale unter "Webshop" -> "WooCommerce" pflege. Hier sind API Daten notwendig. Wo Sie die Ihres WooCommerce Shops finden, ist im Netz nachzulesen:

https://docs.woocommerce.com/document/woocommerce-rest-api/

Zudem brauchen Sie die VARIO Replikation für diesen Shop, der in einem Intervall Daten aus dem Shop herunterlädt. Hierfür können Sie sich Tutorials von uns über die Anbindung eines Shops ansehen. Hier gibt es zwar keines speziell für WooCommerce, allerdings können Sie sich hier den Teil bzgl. Replikation & Webimport "abschauen".

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich suche ein ERP System, das ich mit Woocommerce verbinden kann und bin auf eurer Website darauf gestoßen, dass das mit Vario ja recht einfach ginge. Wenn man erst einmal herausgefunden hat, wie es geht, ist es tatsächlich recht einfach, aber da es keine Anelitung gibt, hat es mehrere Stunden gedauert, bis ich manche Funktionen entdeckt hatte, das ist schade.

Auch jetzt, wo ich die Integration hergestellt habe, bin ich mir noch immer nicht sicher, was für Daten überhaupt übermittelt werden können, weil ich nie weiß, ob das nicht im Funktionsumfang der Schnittstelle liegt, oder ich es bloß noch nicht entdeckt habe.

Es wirkt auf mich, als würden nur Daten von Woocommerce heruntergeladen werden und zwar nur Bestellungen/Aufträge. Diese kann ich dann in der VARIO abwickeln, der aktuelle Status wird aber nicht zu Woocommerce hochgeladen.

Auch Artikel müssen in beiden "Programmen" einzeln angelegt werden und können dann über einen Abgleich verknüpft werden, sodass sie beim Import von Bestellungen richtig wiedergegeben werden.

Stimmt das in etwa?

Vielen Dank

Karl endler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Herr Endler,

das ist richtig. Da momentan leider kaum Nachfrage für den Woocommerce besteht, wurde die Anbindung bisher nur auf den Download von Bestellungen und den Bestandsupload für Artikel beschränkt. Sollte sich das mal ändern, werden wir die Schnittstelle bestimmt auch erweitern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.1.2020 um 13:45 schrieb BerndRakell:

Hallo,

ich suche ein ERP System, das ich mit Woocommerce verbinden kann und bin auf eurer Website darauf gestoßen, dass das mit Vario ja recht einfach ginge. Wenn man erst einmal herausgefunden hat, wie es geht, ist es tatsächlich recht einfach, aber da es keine Anelitung gibt, hat es mehrere Stunden gedauert, bis ich manche Funktionen entdeckt hatte, das ist schade.

Auch jetzt, wo ich die Integration hergestellt habe, bin ich mir noch immer nicht sicher, was für Daten überhaupt übermittelt werden können, weil ich nie weiß, ob das nicht im Funktionsumfang der Schnittstelle liegt, oder ich es bloß noch nicht entdeckt habe.

Es wirkt auf mich, als würden nur Daten von Woocommerce heruntergeladen werden und zwar nur Bestellungen/Aufträge. Diese kann ich dann in der VARIO abwickeln, der aktuelle Status wird aber nicht zu Woocommerce hochgeladen.

Auch Artikel müssen in beiden "Programmen" einzeln angelegt werden und können dann über einen Abgleich verknüpft werden, sodass sie beim Import von Bestellungen richtig wiedergegeben werden.

Stimmt das in etwa?

Vielen Dank

Karl endler

Hi

 

Könntest du vielleicht erklären wie du das gemacht hast?, Bis heute hab ich es nicht geschaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Benutzerbild für Forum-Nutzer Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...