Jump to content
  • 0
Benutzerbild für Forum-Nutzer Makri

9.7.2. Adressen importieren

Frage

Guten Tag,

seit dem Update auf die Version 8.1.21.11 ist der Menüpunkt 9.7.2. Adressen improtieren (CSV) leider nicht mehr auffindbar.

image.png.542d892bc8228a82f935f244c2bb5d64.png

Auf diese Weise konnten wir immer im Handumdrehen Kundenadressen importieren.

Wurde dieser Menüpunkt nur umbennant oder habe ich zu ungenau gesucht.

Gruß Makri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4 Antworten auf diese Frage

Empfohlene Beiträge

  • 0

Guten Tag Makri,

Sie können nun einfach unseren freien Import nutzen. (9.7.9) Wählen Sie einfach dazu die gewünschte Tabelle (in Ihrem Fall 'ADR') und starten Sie den Import. Nun wird sich der gewohnte Import - Assistent öffnen. (Tipp: nutzen Sie zukünftig eine Importvorlage, um sich das Feld - Mapping zu sparen)

Da dieser Menüpunkt redundant war, wurden diese beiden nun zusammengefasst. 

mit freundlich Grüßen
Christian Berger

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hallo,

die erstellen Sie für sich selber indem sie einmal das Mapping durchführen und am Ende dann dieses Mapping als Vorlage abspeichern

Winfried Bernartz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Guten Tag,

nun habe ich eine weitere Frage dazu.

Der Import funktioniert einwandfrei - die Daten werden korrekt importiert. Allerdings ist mir ein Unterschied zum vorherigen Import (9.7.2 Adressen importieren) aufgefallen.

Das Feld KUNDEJN befülle ich in meiner Import-CSV-Datei mit dem Wert J. Daraufhin wurde beim "vorherigen Import" (9.7.2 Adressen importieren) automatisch die nächste Kunden-Nr. in der Vario für den importierten Datensatz vergeben.

Das ist nun nicht mehr so. Das Feld Kunden-Nr. bleibt nun leer, ebenso das Feld Matchcode.

Ist es möglich, die automatische Vergabe besimmter Felder einzustellen? Sowie es beim manuellen Anlegen einer Adresse der Fall ist?

Im import-Assistent gibt es den Reiter Datenformate. Kommt man damit eventuell weiter?

Die Kunden-Nr. und der Matchcode lassen sich natürlich manuell unter 1.1.1. Adressen verwalten hinterlegen. Allerdings bedeutet das mehr Aufwand und eine erhöhte Fehleranfälligkeit bei uns im Unternehmen.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung.

Gruß Makri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Benutzerbild für Forum-Nutzer Gast
Diese Frage beantworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...