Jump to content
Header für Profilseite RTGost
Benutzerbild für Forum-Nutzer RTGost

RTGost

Anwender
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über RTGost

  • Rang
    Neuling

Persönliche Informationen

  • Branche
    Einzelhandel
    Großhandel
    Industrie
  • Fachgebiet
    Reitsport - Diagnosetechnik Automobilindustrie
  1. Hallo, Also Webshop Daten Importieren mit hoher Artikelanzahl und korrekte Installation der Schnittstelle in meiner Umgebung, ist derzeit nicht möglich. Habe dies auf verschiedenen Rechnern getestet, das Ergebnis ist wie beschrieben, immer das gleiche. Schade.Wäre echt eine schöner Erweiterung und Alternative gewesen - wenn Sie funktionieren würde. Vlt hat der Vario Support einen Tipp. VG Rico
  2. Mh. vermutlich trotz "Weiter" passiert nichts. Ich habe auch so diverse Fehlermeldungen bzgl. der Shop Anbindung. Keine Ahnung woher die kommen. Ich habe schon komplett neu installiert, vorher alles gelöscht usw... leider komme ich gerade auch nicht weiter.
  3. wenn Du den Text liest, gibt es dort keinen Button unten mit der Beschriftung für weiter ?
  4. Hallo, das Funktioniert über 2 verschiedene Mandaten. Jedoch haben wir derzeit die Frage offen, wie ein Mandant richtig hinzugefügt wird. Siehe auch: VG Rico
  5. Hallo, nach dem Text, musst Du unten auf weiter klicken, dann kommen die Buttons für die Installation. Vorher solltest Du in der Filiale den Webshop Typ auswählen. VG Rico
  6. Hallo Vario-Fans, ich habe das Problem im Verkaufs- Einkaufsfenster, dass ich diese nicht nach rechts größer ziehen kann. Die Fenster sind nur eine halbe Bildschirmgröße breit. Zur besseren Übersicht im Reiter Positionen, sollte das Fenster schon Bildschirmbreite haben, damit ich alle Spalten auf einen Blick sehen kann. Teilweise muß ich mobil mit meinem Notebook arbeiten. Dieser hat bei einem 15" Display eine physische Auflösung von 1600 x 900. Die Schrift in Vario ist dann sehr klein und schlecht zu lesen. Alternativ hatte ich das Programmverknüpfung unter Kompatibilität die DPI Skaliierung überschreiben angewählt. Da wir die Schrift zwar größer, aber auch verschwommen. Die generelle Anzeige Skalierung habe ich schon auf 120% stehen. Vielen Dank für eine Antwort VG Rico
  7. RTGost

    Mandanten

    Hallo, das gleiche Problem habe ich auch. Würde gerne einen Live Mandanten und einen Testmandanten anlegen um 2 getrennte Datenbanken zu haben. Hatte schon versucht, die Installationsseitige Datenbank zu kopieren und im Mandanten 2 zu starten. Das funktioniert leider nicht. Das einzige was ich noch nicht versucht habe, eine Sicherung von Mandant 1 einzulesen. Das sollte evt. funktionieren. VG Rico
  8. RTGost

    Webshop GX 2 Einrichtung

    Hallo Vario Fans, nach langen überlegen und dem tollen Webinar vom letzten Freitag, hab ich mich entschieden Vario zum Test und zur Vorbereitung zur Umstellung zum Jahresende, zu installieren. Installation schnell, einfach und unkompliziert. Danach habe ich einige Grunddaten gepflegt und möchte nun gern, wie im Webinar gesehen, meine Artikeldaten aus dem Shop abholen. Dazu habe ich eine Filiale mit dem Typ Gambio GX2 eingerichtet. Http /FTP Daten wurden eingetragen, danach habe ich unter Sonderfunktionen den Shop-Einrichtungsassistent gestartet. FTP und HTTP Zugang unter 1 und 2 erfolgreich getestet. unter Schritt 3 die Schittstelle installiert. Bei Schritt 4 wurden Lieferbedingungen und Parameter in den Filialdaten eingetragen und ab Schritt 5 Artikelimport fängt die Misere an. Ich habe die Option "Alle Artikel importieren" angewählt und durch bestätigen auf "weiter" fängt Vario an meine 7400 Artikel zu importieren. Nach einiger Zeit stoppt der Import entweder mit einer Zugriffsverletzung oder mit der Fehlermeldung "Connection Closed Gracefully". Danach kommt die Meldung "Import durchgeführt". Schritt 6 wird ebenso durchgeführt und mit einem Fehlerlog, das einige Felder in der Tabelle ART_XSE nicht existieren, abgeschlossen. Das nächste Problem wartet in Schritt 7, läuft manchmal durch oder ist mit dem Fehler HTTP Connection failed nicht ausführbar. Schritt 8 ist durchgelaufen und hat in der Prüfung unter WebShop Kategorieverwaltung auch die richtig Kategoriestruktur angelegt. Jedoch ist abwechselnd der englische oder deutsche Kategoriename eingelesen worden. Hersteller werden mit dem Fehler "Kein argument für Format '(Post) Tabelle: %0:s Start:%3:' nicht oder Teilweise Importiert. Tatsächlich wurden keine Artikel eingelesen. bzw. es werden keine Artikel in der Artikelverwaltung angezeigt. Wahrscheinlich sind diese noch in der Import Tabelle versteckt. Ich habe den Assistenten geschlossen und in der Filialverwaltung unter Http/FTP Reiter die Daten kontrolliert. Unter den Reiter Gambio Schlägt der Test zum API Zugriff fehl. Die Schnittstelle soll installiert werden bzw. API Key soll übertragen werden. Also, Shopeinrichtungsassisten gestartet und noch mal die Shopinstallation durchgeführt. Dies wird mit "erfolgreich" quittiert. Jedoch ändert sich nichts an den Symptomen. Im Shop Verzeichnis unter Admin liegt das Vario7 Verzeichniss - und eine Key Datei ist auch zu finden. Folgende Maßnahme habe ich ohne Erfolg durchgeführt: - Schnittstellen Dateien gelöscht - Schnittstelle neu installieren lassen - Dateirechte auf 777 gesetzt - Dateibesitzer der Schnittstellendateien geprüft - Filiale gelöscht und neu eingerichtet, Import neu gestartet - Vario8 deinstalliert, alle Daten gelöscht, alle verbliebenen Registry Einträge gelöscht, Schnittstellen Dateien gelöscht - Neuinstallation, alle Daten neu eingetragen, neue Filiale erstellt und Schnittstelle neu installiert Jetzt habe ich keinen Ansatzpunkt mehr. Ich verwende Gambio GX2 V2.6.3.0, Auf SQL Server 5.6.33 mit PHP Version 5.6.3.0 gehostet von All-Inkl.com. Für meine derzeitiges WWS ist der Firebird Server 2.5.6.27020 in der 64 Bit Variante installiert, zur Sicherheit wurde der Dienst jedoch beendet. Vario8 wird auf Win10 Prof. 64 Bit aktuell eingesetzt. So vielleicht habt Ihr eine Lösung für mich. Danke schon mal VG Rico Artikel-import log20170905.txt Artikel-Zusatzinfos log20170905.txt
×
×
  • Neu erstellen...