Wie steigern Sie die Leistung Ihrer Kommissionierung? Mit VARIO 8!

Kommissionierung: Höhere Lagereffizienz = höhere Margen

Für die Zusammenstellung Ihrer Kundenaufträge gibt es viele unterschiedliche Kommissionier-Methoden. Egal ob Sie rollend oder stationär kommissionieren, nach der Methode Einzel- oder Sammelkommissionierung und papierlos oder papierbehaftet arbeiten, mit VARIO 8 stellen Sie die Lagerware schnell und effektiv für den Versand zusammen.

Das Besondere dabei: In der Einzelkommissionierung und bei einigen anderen ERP-Systemen müssen Sie jeden Auftrag einzeln im Lager abarbeiten. VARIO 8 hingegen kann automatisch einzelne Aufträge zusammenziehen und Ihnen eine laufwegoptimierte Pickliste für die Kommissionierung erstellen (Sammelkommissionierung). Laufwegoptimiert bedeutet, dass die Sortierung der Artikel auf der Liste mit dem optimalen Laufweg in Ihrem Lager übereinstimmt. Nach Abschluss der Kommissionierung werden automatisch die Versanddokumente sowie das Etikett gedruckt. Außerdem können Sie Ihren Kunden per E-Mail über den aktuellen Versandstatus benachrichtigen.

 

Kommissionierung: Mobiles Erfassungsgerät

Optimierte Laufwege auch in der Rollenden Kommissionierung:

Die Rollende Kommissionierung ist vorzugsweise für kleinere Waren geeignet, die Sie während der Warenentnahme in Boxen sortieren, die auf einem Rollwagen angeordnet sind. Eine Box ist für einen Kundenauftrag bestimmt. Auch bei dieser Methode gehen Sie im Lager nach optimierten Laufwegen vor, die Ihnen VARIO 8 vorbereitet. Die entnommenen Artikel können Sie komfortabel mit einem mobilen Datenerfassungsgerät (MDE) erfassen.