Drucker einrichten

Tutorial-Video

Druckerverwaltung: Die Druckeranbindung in VARIO

Mit Hilfe der neuen Druckereinstellungen (vorher in der Parameterverwaltung zu finden) können Sie die Druckerzuordnungen in Ihrem Unternehmen besser organisieren und übersichtlicher gestalten.

Bitte achten Sie darauf, dass die Drucker auf dem Server installiert sind, sonst können Sie die Druckereinstellungen nur vom jeweiligen Arbeitsplatz aus steuern.

Wählen Sie für die verschiedenen druckbaren Objekte jeweils den gewünschten Drucker aus. Für jeden Drucker können Sie einen spezifischen Schacht angeben, über den der Ausdruck erfolgen soll.

Sie können eine Druckereinstellung nicht gleichzeitig für eine Benutzergruppe und einen Benutzer vornehmen. Gleiches gilt für die Einstellung für einen Report und einer Art. Beim Speichern wird das unspezifischere, sprich die Benutzergruppe oder die Art entfernt. (Die Benutzer und Benutzergruppen sind nur im Menüpunkt 1.3.9.2 als Administrator sichtbar).

Die Auswahl des Druckers erfolgt nach einer bestimmten Reihenfolge. Ein Drucker, welcher für aktuellen Benutzer und der von diesem Benutzer auszudruckenden Art eingestellt ist, hat Priorität vor der Druckereinstellungen für die Art ohne Benutzer. Sie können diese Sortierung auch manuell manipulieren, indem Sie im Feld „Sortierung“ eine alternative Reihenfolge festlegen.

Druckereinstellungen

Per Klick auf „Anlegen“ können Sie eine neue Druckereinstellung hinzufügen, eine ausgewählte Einstellung löschen oder alle Zuordnungen löschen.

Wenn Sie einen Haken bei „Abfragen“ setzen, werden Sie vor dem Druck des ausgewählten Datensatzes nochmals gefragt, ob Sie auf diesem Drucker drucken möchten:

Report, Beleg ausgeben

Wenn Sie hier den Haken bei „Für diesen Report nicht erneut nachfragen“ setzen, wird ein neuer Datensatz für diesen Report in den Druckereinstellungen angelegt:

DHL Versenden 2

Sie haben für diese Schnittstelle die Möglichkeit Ihre Paketabels, Retourelabels sowie Export- und NN-Dokumente jeweils auf einem eigenen Drucker auszugeben. Legen Sie hierfür je eine eigene Druckereinstellung an und wählen Sie unter ‚Art‘ die Optionen für DHL 2 aus:

DHL2 versenden

Um die Export- und NN-Dokumente separat ausdrucken zu können, müssen Sie in Ihrem Geschäftskundenportal die zugehörige Option aktivieren.