Auswertung Artikel

Umsatzstatistik

Lassen Sie sich hier artikelbezogene Umsätze für einen beliebigen Zeitraum ausgeben.

Artikel Umsätze

Auflistung aller Felder mit entsprechender Bedeutung

Artikel-Nr. von/bis

Standardmäßig wird hier im Feld von die erste, im Feld bis die letzte Artikelnummer vorgegeben, sodass Sie immer alle Artikel berücksichtigen.

Datum von/bis

Schränken Sie hier die Umsatzauswertung auf den gewünschten Zeitraum ein. Standardmäßig ist immer das aktuelle Jahr vorgegeben.

Vergleichszeitraum von/bis

Hier können Sie einen Vergleichszeitraum angeben, für den ebenfalls die hier erzielten Umsätze berechnet und ausgegeben werden.

Kunden-Nr.

Hier können Sie eine Kundennummer angeben, für die Sie die Umsätze zu den gewählten Artikeln anzeigen lassen können.

Rabatt mitberechnen

Durch Setzen dieser Option werden auch ggfs. vergebene Rabatte in die Umsätze mit einberechnet.

Stück in Baugruppe ausgeben

Mit dieser Option werden die Komponenten von Baugruppenartikeln gesondert ausgegeben. Zudem können Sie nach einigen Feldern sortieren sowie diese Sortierung absteigend oder aufsteigend wählen.

Sortiert nach

Wählen Sie aus nach welchem Kriterium Sie sortieren wollen und ob die Auflistung auf- oder absteigend erfolgt.

Ausgabeeinheit

Sie können die Auswertung auf dem Bildschirm betrachten, direkt auf den Drucker senden oder das Ergebnis in eine Datei exportieren.

Renner und Penner

Betrachten Sie hier die Artikel mit den besten bzw. mit den schlechtesten Umsätzen.

Renner und Penner

Auflistung aller Felder mit entsprechender Bedeutung

Artikel-Nr. von/bis

Standardmäßig wird hier im Feld von die erste, im Feld bis die letzte Artikelnummer vorgegeben, sodass Sie immer alle Artikel berücksichtigen.

Kunden-Nr.

Hier können Sie eine Kundennummer angeben, für die Sie die Umsätze zu den gewählten Artikeln anzeigen lassen können.

Datum von/bis

Schränken Sie hier die Umsatzauswertung auf den gewünschten Zeitraum ein. Standardmäßig ist immer das aktuelle Jahr vorgegeben.

Vergleichszeitraum von/bis

Hier können Sie einen Vergleichszeitraum angeben, für den ebenfalls die hier erzielten Umsätze berechnet und ausgegeben werden.

Lieferanten-Nr.

Hier können Sie eine Lieferantennummer angeben, für die Sie die Umsätze zu den gewählten Artikeln anzeigen lassen können.

Warengruppe von/bis

Wenn Sie hier Warengruppen angeben gilt dieser Datensatz nur für Artikel, die zu dieser Hauptwarengruppe gehören. Andernfalls gilt er für alle Artikel.

Filiale von/bis

Wählen Sie aus, welche Filialen mitberücksichtigt werden sollen.

Maximal die ersten X Artikel ausgeben (0=alle)

Wählen Wählen Sie aus, wieviel Artikel ausgegeben werden sollen.Sie aus, welche Filialen mitberücksichtigt werden sollen.

Rabatt mitberechnen

Durch Setzen dieser Option werden auch ggfs. vergebene Rabatte in die Umsätze mit einberechnet.

Nur Variantenhauptartikel ausgeben

Lassen Sie nur Variantenhauptartikel ausgeben.

Sortierung

Hier können Sie nach einigen Feldern sortieren sowie diese Sortierung absteigend oder aufsteigend wählen.

Ausgabeeinheit

Sie können die Auswertung auf dem Bildschirm betrachten, direkt auf den Drucker senden oder das Ergebnis in eine Datei exportieren.

Artikelrohertrag

Lassen Sie sich hier eine Übersicht über die erzielten Umsätze nach Monaten gruppiert sowie den Rohertrag ausgeben.

Artikelrohertrag

Auflistung aller Felder mit entsprechender Bedeutung

Artikel-Nr. von/bis

Hier können Sie die Auswertung auf einen Artikelnummernbereich einschränken.

Zeitraum von/bis

Hier können Sie einen eigenen Zeitraum für die Auswertung bestimmen. Diese Felder sind nur sichtbar, wenn im Zeitraum auch „Eigener Zeitraum“ ausgewählt wurde.

Warengruppe von/bis

Hier können Sie die Warengruppen für die Auswertung bestimmen. Diese Felder sind nur sichtbar, wenn im Zeitraum auch „Eigener Zeitraum“ ausgewählt wurde.

Zeitraum

Die Jahresübersicht wertet immer das aktuelle Jahr aus. Durch die Auswahl des Eigener Zeitraum können Sie den Zeitraum frei auswählen.

Ausgabeeinheit

Sie können die Auswertung auf dem Bildschirm betrachten, direkt auf den Drucker senden oder das Ergebnis in eine Datei exportieren.

Warengruppen Gesamtstatistik

Warengruppen Gesamtstatistik

Warengruppen von/bis

Wenn Sie hier Warengruppen angeben gilt dieser Datensatz nur für Artikel, die zu dieser Hauptwarengruppe gehören. Andernfalls gilt er für alle Artikel.

Jahr

Hier können Sie das gewünschte Jahr auswählen

Warengruppen Rohertrag

Mit dieser Auswertung erstellen Sie eine Warengruppen-Rohertragsauswertung. Dabei können Sie die Warengruppen einschränken und das Kalenderjahr auswählen.

Warengruppen Rohertrag

Chargenrückruf

Chargenrückruf

Chargenhaltbarkeit

Hier können Sie das Datum und das Lager eingrenzen

Chargenhaltbarkeit

Sollwerte

In der Artikelverwaltung können Sie für jeden Artikel Sollwerte vorgeben. Diese Sollwerte können Sie sich hier in einer Übersicht darstellen.

Auswertung Sollwerte

Artikel-Nr. von/bis

Wenn Sie nur einen Bereich von Artikelnummern betrachten wollen, können Sie diesen hier angeben. Lassen Sie beide Felder leer, werden alle Artikel betrachtet.

Jahr von/bis

Sie können hier ebenso die Jahre vorgeben, für die Sie die Sollwerte betrachten möchten. Standardmäßig werden alle Jahre berücksichtigt.

Soll-Typ

Hier bestimmen Sie ob Sie die Sollwerte nach Umsatz oder Stück vergleichen möchten.

Soll-Ist-Vergleich

In der Artikelverwaltung können Sie für jeden Artikel Sollwerte vorgeben. Diese Sollwerte können Sie hier im Vergleich zu den Ist-Werten in einer Übersicht darstellen.

Soll-Ist-Vergleich

Artikel-Nr. von/bis

Wenn Sie nur einen Bereich von Artikelnummern betrachten wollen, können Sie diesen hier angeben. Lassen Sie beide Felder leer, werden alle Artikel betrachtet.

Jahr von/bis

Sie können hier ebenso die Jahre vorgeben, für die Sie die Sollwerte betrachten möchten. Standardmäßig werden alle Jahre berücksichtigt.

Soll-Typ

Hier bestimmen Sie ob Sie die Sollwerte nach Umsatz oder Stück vergleichen möchten.

Auftragsrückstandsliste

Über diese Auswertung erhalten Sie eine Übersicht aller noch gar nicht bzw. aller noch nicht vollständig übernommener Aufträge.

Auftragsrückstandsliste

Auflistung aller Felder mit entsprechender Bedeutung

Datum von/bis

Geben Sie hier den Zeitraum an, der berücksichtigt werden soll. Sowohl Liefer- als auch Belegdatum werden für die Ermittlung verwendet.

WE-Beleg-Nr. von/bis

Wählen Sie Ihre Wareneingangsbelege aus, die berücksichtigt werden sollen.

Kunden-Nr. von/bis

Schränken Sie mithilfe dieser Felder ggf. auf einen bestimmten Kundennummern-Bereich ein.

Kundengruppe

Geben Sie hier die Kundengruppe an, die berücksichtigt werden soll.

Artikel-Nr. von/bis

Ebenso die Einschränkung nach Artikelnummernbereich ist möglich.

Lagerkreis

Hier können Sie sich auf nur einen oder wenige Lagerkreise beschränken. Falls nicht gewünscht werden über den Button Alle Lagerkreise alle angewählt

vollständig gelieferte Positionen offener Aufträge ausblenden

Ist diese Option aktiv, werden in der Ergebnisliste ausschließlich die Positionen aufgeführt, noch nicht vollständig ausgeliefert wurden.

in Kommissionierung befindliche Auftragspositionen anzeigen

Standardmäßig werden Positionen, die sich gerade in Kommissionierung befinden, ausgeblendet. Durch Setzen dieser Option können sie aber auch angezeigt werden.

Datumsart

Sie können nach Wunsch entweder ausschließlich das Belegdatum oder das Lieferdatum als Selektionskriterium verwenden. Wenn Sie Lieferdatum wählen, werden allerdings Belege ohne einen entsprechenden Eintrag nicht berücksichtigt. Sollen auch die Belege berücksichtigt werden, die kein Lieferdatum haben, so wählen Sie bitte die dritte Option Selektion nach Lieferdatum (mit Datensätzen ohne Lieferdatum).

Freigabe

Hier legen Sie fest, ob Sie alle Aufträge beachten möchten oder nur die, die freigegeben sind, d. h. der Zahlungseingang ist bereits erfasst. Sollen nur die Aufträge selektiert werden, zu denen noch keine Zahlungen erfasst sind, wählen Sie bitte die Option nur nicht freigegebene.

Sortierung

Wählen Sie hier aus, nach welchem Wert die Liste sortiert werden soll. Zudem können Sie festlegen, ob die Sortierung absteigend oder aufsteigend erfolgen soll.

Ausgabeeinheit

Sie können die Auswertung auf dem Bildschirm betrachten, direkt auf den Drucker senden oder das Ergebnis in eine Datei exportieren.

Auswertung Jahr

Erzeugen Sie mit dieser Auswertung eine Übersicht über die Umsätze und Stückzahlen der Artikel, die Sie verkauft haben. Je Artikel werden die Umsätze bzw. die Stückzahlen für den jeweiligen Monat kumuliert.

Auswertung Jahr

Auflistung aller Felder mit entsprechender Bedeutung

Artikel-Nr. von/bis

Wenn Sie nur einen Bereich von Artikelnummern betrachten wollen, können Sie diesen hier angeben. Lassen Sie beide Felder leer, werden alle Artikel betrachtet.

Kunden-Nr. von/bis

Schränken Sie hier bei Bedarf nach Kundennummern ein. Möchten Sie nur einen Kunden betrachten, geben Sie bitte in beiden Felder dieselbe Kunden-Nr. ein. Lassen Sie beide Felder leer, werden alle Kunden betrachtet.

Datum von/bis

Möchten Sie die Umsätze nur für einen bestimmten Zeitraum betrachten, können Sie diesen hier eingeben.

Rabatt mitberechnen

Durch Setzen dieser Option werden auch ggfs. vergebene Rabatte in die Umsätze mit einberechnet.

Auswertung Monat

Erzeugen Sie mit dieser Auswertung eine Übersicht über die Umsätze und Stückzahlen der Artikel, die Sie verkauft haben. Je Monat werden für den angegebenen Zeitraum die Umsätze bzw. die Stückzahlen für den jeweiligen Artikel angezeigt.

Auswertung Monat

Auflistung aller Felder mit entsprechender Bedeutung

Artikel-Nr. von/bis

Wenn Sie nur einen Bereich von Artikelnummern betrachten wollen, können Sie diesen hier angeben. Lassen Sie beide Felder leer, werden alle Artikel betrachtet.

Kunden-Nr. von/bis

Schränken Sie hier bei Bedarf nach Kundennummern ein. Möchten Sie nur einen Kunden betrachten, geben Sie bitte in beiden Felder dieselbe Kunden-Nr. ein. Lassen Sie beide Felder leer, werden alle Kunden betrachtet.

Datum von/bis

Möchten Sie die Umsätze nur für einen bestimmten Zeitraum betrachten, können Sie diesen hier eingeben.

Rabatt mitberechnen

Durch Setzen dieser Option werden auch ggfs. vergebene Rabatte in die Umsätze mit einberechnet. 

Verkaufshistorie

Zu jedem Artikel Ihrer Selektion wird Ihnen aus den Verkaufsbelegen die entsprechende Position ausgegeben.

Verkaufshistorie

Auflistung aller Felder mit entsprechender Bedeutung

Datum von/bis

Tragen Sie hier das gewünschte Datum von/bis für die Verkaufshistorie ein.

Artikel-Nr.

Suchen Sie hier nach der Artikel-Nr.

Kunden-Nr.

Geben Sie hier die Kunden-Nr. an.

Vertreter-Nr.

Tragen Sie hier die Vertreter-Nr. ein.

Einkaufshistorie

Zu jedem Artikel Ihrer Selektion wird Ihnen aus den Bestellbelegen die entsprechende Position ausgegeben.

Einkaufshistorie

Auflistung aller Felder mit entsprechender Bedeutung

Datum von/bis

Tragen Sie hier das gewünschte Datum ein.

Artikel-Nr.

Suchen Sie hier nach der Artikel-Nr.

Lieferanten-Nr.

Geben Sie hier die Lieferanten-Nr. ein.

Vertreter-Nr.

Tragen Sie hier die Vertreter-Nr. ein.

Artikel Änderungsprotokoll

Mithilfe dieser Auswertung können Sie sich ein Protokoll der erfolgten Änderungen in den Artikeldaten ausgeben lassen.

Artikel Änderungsprotokoll

Auflistung aller Felder mit entsprechender Bedeutung

Datum von/bis

Hier können Sie einen bestimmten Zeitraum auswählen, von welchem Sie das Protokoll benötigen.

Artikel-Nr. von/bis

Hier können Sie die Artikelnummern eingrenzen oder per Klick auf die 3 Punkte einen bestimmten Artikel auswählen.

Benutzer von/bis

Hier können Sie die Benutzer eingrenzen, welche Änderungen vorgenommen haben oder per Klick auf die 3 Punkte einen bestimmten Benutzer auswählen.