Jump to content
  • 0
Benutzerbild für Forum-Nutzer David

[Vario 7] eMail an Kunden bei Rückständen/Teillieferungen

Frage

Hallo Community!

Wir setzen noch Vario 7 ein, daher bezieht sich meine Frage auch auf dieses Produkt. Sollte es in diesem Forum falsch sein, bitte ich einen Admin diesen Beitrag in das richtige Forum zu verschieben.

Wenn ein Kunde bei uns eine Bestellung aufgibt, jedoch einige Artikel (noch) nicht lieferbar sind und damit eine Teillieferung zum Kunden erfolgt, soll Vario automatisch eine eMail an den Kunden versenden mit einer Liste der Artikel welche er nun erhält und welche Artikel noch geliefert werden.

Kann Vario das?
Wie wird das in Vario konfiguriert?

Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten.

Gruß
David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

8 Antworten auf diese Frage

Empfohlene Beiträge

  • 0

Guten Tag David,

Sie können für solche Fälle unter 1.9.9 eine Mailingdefinition erstellen. Diese wird automatisch über den Webshopimport abgearbeitet.

Gruß, Catrin Reuber

 

Mailingdefinition_Teillieferung.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Danke für die Antwort.

Ich werde es auprobieren und mich wieder melden ob es geklappt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hallo Frau Reuber,

heute bin ich mal dazu gekommen die Mailingdefinitionen eintzstellen. Erstmal für einen Lieferschein den unsere Kunden nun per eMail bekommen sollen.

Dazu habe ich folgende Einstellungen vorgenommen:

image.thumb.png.30ffbab06917aafe4c92873f68032cfc.png

Eine Bestellung wurde auch bereits abgeschlossen und der Lieferschein hätte erstellt sein müssen.
Falls es benötigt wird hier noch das Replikationslog, in dem ich aber keinen Hinweis auf eine versedete eMail finden konnte:

18.04.2019 14:14:17 Datenbank Version 7.6.124.179
18.04.2019 14:14:19 Replikationsserver Version 7.6.124.151
18.04.2019 14:14:19 Repliziere Filiale 901 "***" (FIL_ID: 1) 
18.04.2019 14:14:19 Sperre Filiale 901 "***" (FIL_ID: 1) für exklusiven Zugriff
18.04.2019 14:14:19 Shop-Replikation ***
18.04.2019 14:14:19 Download aktiv.
18.04.2019 14:14:19 Prüfe lokale Download-Pfade
18.04.2019 14:14:19 Rufe "https://******.php?" auf
18.04.2019 14:14:22 Downloade Dateiliste von "/***/files/" nach "***\wws\"
18.04.2019 14:14:22 Upload aktiv.
18.04.2019 14:14:22 Prüfe lokale Upload-Pfade
18.04.2019 14:14:22 Verdichte zu replizierende Daten
18.04.2019 14:14:22 Exportiere Datensätze für Tabelle "ART" ...
18.04.2019 14:14:22 Exportiere Datensatz-Schlüssel 6125
18.04.2019 14:14:23 Exportiere Datensatz-Schlüssel 15238
18.04.2019 14:14:23 Exportiere Datensatz-Schlüssel 6309
18.04.2019 14:14:23 Exportiere Datensatz-Schlüssel 15240
18.04.2019 14:14:23 Exportiere Datensatz-Schlüssel 6461
18.04.2019 14:14:23 Schreibe Export-Datei "ART_00001.exp" nach "***"
18.04.2019 14:14:23 Uploade Datei "***\ART_00001.exp" nach "/***/files/" (Versuch 1)
18.04.2019 14:14:23 Rufe "https://***.php?Aktion=Replikation&DateiName=ART_00001.exp" auf (Versuch 1)
18.04.2019 14:14:23 Exportiere Datensätze für Tabelle "BEK" ...
18.04.2019 14:14:23 Exportiere Datensatz-Schlüssel 118899
18.04.2019 14:14:23 Exportiere Datensatz-Schlüssel 118906
18.04.2019 14:14:23 Schreibe Export-Datei "BEK_00001.exp" nach "V:\901"
18.04.2019 14:14:23 Uploade Datei "***\BEK_00001.exp" nach "/***/files/" (Versuch 1)
18.04.2019 14:14:24 Rufe "https://***.php?Aktion=Replikation&DateiName=BEK_00001.exp" auf (Versuch 1)
18.04.2019 14:14:24 Entsperre Filiale 901 "***" (FIL_ID: 1) vom exklusiven Zugriff
18.04.2019 14:14:24 Replikation beendet.
18.04.2019 14:14:24 Replikationsserver Version 7.6.124.151
18.04.2019 14:14:24 Repliziere Filiale 902 "***" (FIL_ID: 3) 
18.04.2019 14:14:24 Sperre Filiale 902 "***" (FIL_ID: 3) für exklusiven Zugriff
18.04.2019 14:14:24 Shop-Replikation ***
18.04.2019 14:14:24 Download aktiv.
18.04.2019 14:14:24 Prüfe lokale Download-Pfade
18.04.2019 14:14:24 Rufe "https://***.php?" auf
18.04.2019 14:14:25 Downloade Dateiliste von "/***/files/" nach "***\wws\"
18.04.2019 14:14:25 Upload aktiv.
18.04.2019 14:14:25 Prüfe lokale Upload-Pfade
18.04.2019 14:14:25 Verdichte zu replizierende Daten
18.04.2019 14:14:25 Exportiere Datensätze für Tabelle "ART" ...
18.04.2019 14:14:25 Exportiere Datensatz-Schlüssel 15238
18.04.2019 14:14:25 Exportiere Datensatz-Schlüssel 6309
18.04.2019 14:14:25 Exportiere Datensatz-Schlüssel 15240
18.04.2019 14:14:25 Schreibe Export-Datei "ART_00001.exp" nach "***"
18.04.2019 14:14:25 Uploade Datei "***\ART_00001.exp" nach "/***/files/" (Versuch 1)
18.04.2019 14:14:26 Rufe "https://***.php?Aktion=Replikation&DateiName=ART_00001.exp" auf (Versuch 1)
18.04.2019 14:14:26 Entsperre Filiale 902 "***" (FIL_ID: 3) vom exklusiven Zugriff
18.04.2019 14:14:26 Replikation beendet.

Wie kann ich denn kontrollieren ob die eMails korrekt versendet werden?

Gruß
David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hallo David,

hierfür kann man im Webshop Import eine eigene Mailadresse hinterlegen und so bekommt man automatisch die ausgehenden Mails in Kopie. Dann kann man im Webshop Import auf den Reitern E-Mail Warteschlange prüfen, ob dort noch Mails stecken. Zuletzt gibt es wiederum im Webshop Import den Reiter E-Mail Protokoll. Siehe Screenshots.

Mailadresse eintragen im Webshopimport.jpg

Webshop Import Email Warteschlange.jpg

Webshopimport Email Protokoll.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hallo Herr Marx,

vielen Dank für den Hinweis. Ich schau mich da mal um.

Gruß,
David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

So,

ich hab das mal ausprobiert und stelle fest:

  • der Versand der eMails wird nur dann gestartet, wenn ein Webshop-Import gestartet wird
  • der Versand der eMails erfolgt nicht direkt per SMTP wie in der Webshopfiliale eingestellt, sondern ist von der Einstelllung 1.9.1 Parameter -> Kommunikation für jeden Benutzer separat abhängig. Wir haben dort Outlook eingestellt. Somit würde immer das Outlook des jeweiligen Benutzers für den Versand der eMails verwendet.

Das ist natürlich nicht optimal. Die Idee ist dem Kunden eine eMail genau dann zukommen zu lassen wenn der Lieferschein gebucht ist. Dies soll ohne zutun des Benutzers erfolgen und am besten übder die RS.exe bei der Replikation mit dem Webshop abgearbeitet werden.

Wie lässt sich das denn erreichen?

Gruß
David

bearbeitet von David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hallo David,

es ist so wie Sie es sich vorstellen schon auch möglich. Hierfür müssen in den Parametern unter "Kommunikation" die SMTP Daten für den Systembenutzer hinterlegt werden. Der Haken "E-Mails direkt versenden" hat hier auch noch den Vorteil, ohne Webshop-Import zu funktionieren. Auf dem Weg mit Webshop-Import muss dieser auch lediglich mit Startparamter "-webimport" gestartet werden, damit dieser die Daten des Systembenutzers zieht.

Das SMTP Thema ist bekannterweise häufig mit "Try and Error" verbunden, aber nicht unlösbar. Eine detaillierte Beschreibung würde hier den Rahmen sprengen - falls Sie sich aber dafür interessieren können Sie sich gerne bei uns melden. :) 

Viele Grüße

Jan-Niklas Wehrmann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Benutzerbild für Forum-Nutzer Gast
Diese Frage beantworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...