Jump to content

Frage

Guten Abend zusammen,

wie kann ich einen Stücklistenartikel als Variantenartikel anlegen??

Wo liegt bei Vario der Unterschied zwischen Baugruppenartikel und Stücklistenartikel?

Vielen Dank und einen schönen Sonntagabend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10 Antworten auf diese Frage

Empfohlene Beiträge

  • 0

Hallo @H-G,

grundsätzlich unterscheidet das System zwischen Variantenartikel und Baugruppen. Dies wird in dem Feld "Artikelart" festgelegt.

Variantenartikel können freie Attribute und Attributwerte verwalten. Ein Beispiel wäre eine Jeans, die sich in den Ausprägungen "Größe", "Farbe", "Länge" unterscheidet. 

Hierzu empfehlen wir unser Video Variantenartikel in der VARIO8.

Baugruppen oder Stücklisten können ebenfalls angelegt werden. Hier können verschiedene Artikel mit eigener Bestandsführung zu einem Bundle zusammengefasst werden. Zum Beispiel das Geschenkset, welches verschiedene Artikel aus Ihrem Sortiment umfasst. 

Hierzu empfehlen wir unser Video Baugruppen in der VARIO8.

Ebenfalls können Mischformen dieser Artikelarten angelegt und verwaltet werden. 
Wie genau wollen Sie Ihr Set / Variantenartikel aufbauen?  


mit freundlichen Grüßen
Christian Berger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Guten Morgen Herr Berger,

ich brauche aber keine Bündel sondern Stücklisten für einen Produktionsartikel. Zum Beispiel besteht ein Schuh aus mehreren Einzelteilen.

1 Paar Schäfte

1 Paar Laufsohlen

Die Schäfte und Laufsohlen müssen als Variantenartikel angelegt werden. Als EK legen wir zum Beispiel für die Laufsohlen 10 Euro fest, für den Schaft 100 Euro.

Macht als letzten Einkaufspreis 110 Euro

Jetzt muss ein Art xxx anlegt werden der genau aus diesen einzeln Teilen zusammengesetzt wird. Wenn ich den als Baugruppenartikel anlege werden im Bereich Preise, die angelegten EK Preise übernommen. Somit stimmt mein Brutto VK nicht mehr, weil Vario die Preis addiert. Für das Bündel ist das richtig, für einen Stücklistenartikel ist das nicht richtig. 

Haben Sie eine Idee?? Danke

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hallo @H-G,

aktuell unterstützen wir leider keine Produktionsartikel, bzw. Stücklisten. 

Gerne informieren wir Sie, sobald diese Funktion wieder zur Verfügung steht. 

mit freundlichen Grüßen

Christian Berger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Das genannte Modul "Produktion", u. a. mit dem verwalten von Stücklisten, ist definitiv geplant. Leider können wir Ihnen aktuell keinen konkreten Zeitrahmen für den Release mitteilen. 

 

mit freundlichen Grüßen

Christian Berger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hallo H-G,

soweit ich im Haus VARIO informiert wurde, sollen auch unsere viel geliebten Produktionsartikel in Kürze wieder zur Verfügung stehen.
Dieses Modul wird auch in der VARIO for Free freigeschaltet sein!
Das Modul wurde überarbeitet. Ich rechne mit Auslieferung Mitte Oktober.

Hier noch Hinweise zu Stücklisten, Baugruppen (Bundls, Sets) und Produktionsartikeln und Varianten.

Alle diese Begrifflichkeiten stehen in eine Beziehung.

Es gibt 3 Formen von Stücklisten-Artikel, wovon VARIO aktuell zwei unterstützt:

  1. Baugruppen (Bundles, Sets): Diese Artikel werden erst beim Picken/Verpacken zusammengestellt.
    Bsp.: DVD-Player mit 2 DVDs als Aktionsbundle
    Eine Baugruppe (Bundle) hat nur eine virtuellen Bestand, den VARIO auch berechnet, anzeigt und dort nutzt, wo nötig (Verfügbarkeit im Shop u.s.w.).
  2. Produktionsartikel (In Kürze wieder verfügbar): Dieser Artikel wird "produziert", die Stückliste also genommen und daraus eine neuer Artikel gebaut.
    Ein Produktionsartikel ist eine normaler Bestandsartikel, der nur zusätzlich auch noch eine Stückliste hat.
    Nach der Produktion hat der Artikel dann natürlich seine eigenen Bestand. Ein Produktionsartikel kann nicht mehr auseinandergebaut werden.
    Ihr Schuh ist eine Produktionsartikel.
    Produktionsartikel könne auch eingekauft statt produziert werden, z.B. wenn Sie Engpässe haben und produzieren lassen.
  3. Konfigurationsartikel (kann VARIO z.Zt. nicht): Artikel mit dynamischer Stückliste (egal ob Bundle oder Produktion).
    Der Kunde bestimmt unterstützt durch Regelwerke seine eigene Stückliste (Bsp.: Server-Konfiguration auf der DELL-Seite).

Und dann waren da noch: Variantenartikel.

Ihr Schuh ist ein Variantenhauptartikel, weil dieser z.B. als Attribute Obermaterial und Größe vorgibt (2 Ebenen).
Mit dem Variantengenerator können Sie Varianten erzeugen, die dann bei Ihnen ein Produktionsartikel sind.
Hinter jeder Variante können Sie jetzt die für diese Variante richtige Stückliste verwalten.

Es ist so komplex, aber VARIO kann das!

Ist gar nicht so selten.

Aus dem Beispiel von oben mit dem DVD-Set kann man leicht einen übergeordneten Variantenartikel machen, weil der Kunde dann z.B. zwischen zwei DVD-Player-Modellen auswählen kann. Wenn man dann auch noch 3 DVDs zur Auswahl hat, muss man die Anzahl einfach durchmultiplizieren. Bei hier dann 9 Varianten geht das noch, Sie erkennen aber hier ganz leicht, wann daraus ein Konfigurationsartikel wird.

Es grüßt alle herzlich

Andreas Büsch, VARIO Berater

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hallo,

ist schon klar wann Produktionsartikel wieder eingeführt werden?
Mitte Oktober ist doch schon etwas vorbei. Oder ist das in der Fee Version nicht enthalten?

 

Gruß Stephan Schied

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hallo Herr Schied,

die Produktion gibt es zwar jetzt in der VARIO 8, jedoch ist die Produktion, wie bereits von Ihnen vermutet, nicht in der Free-Version enthalten.

Viele Grüße,

L. Pontow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Benutzerbild für Forum-Nutzer Gast
Diese Frage beantworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...